MeteoNews

Prognosen

Prognose für die Nordschweiz:
Am Abend im Flachland Mix aus Sonne und Wolken, Richtung Jura und Alpen mehr Wolken und leicht erhöhtes Schauerrisiko. In der ersten Nachthälfte auch im Flachland einzelne Schauer oder Gewitter möglich, dann vermehrt klare Abschnitte. Am Dienstag zunächst teils Nebel, sonst recht sonnig. Am Nachmittag Mix aus Sonne und Wolken, dazu vor allem Richtung Jura und Alpen einzelne Schauer, lokal mit Blitz und Donner.
Temperaturen am Dienstagmorgen 12 bis 14 Grad und am Nachmittag je nach Sonne 21 bis lokal 25 Grad. Auf 2000 Metern bis 11 Grad. Nullgradgrenze auf knapp 3500 Metern.
Im Flachland am Dienstag etwas Südwestwind. In den Alpentälern lokale Winde. Auf den Bergen schwacher bis mässiger Wind aus südlichen Richtungen.

Prognose für die Westschweiz:
Am Abend Mix aus Sonne und Wolken, vor allem Richtung Jura und Alpen leicht erhöhtes Schauer- und Gewitterrisiko. In der Nacht Wetterberuhigung und vermehrt klare Abschnitte. Am Dienstag zunächst teils Nebel, sonst meist trockener Mix aus Sonne und Wolken. Am Nachmittag vor allem Richtung Jura und Alpen einzelne Schauer, lokal mit Blitz und Donner.
Temperaturen am Dienstagmorgen 13 bis 15 Grad und am Nachmittag 22 bis 24 Grad. Auf 2000 Metern 10 bis 11 Grad. Nullgradgrenze auf knapp 3500 Metern.
Im Flachland am Dienstag etwas Südwestwind. Auf den Bergen schwacher bis mässiger Wind aus südlichen Richtungen.

Prognose für den Süden:
Am Abend und in der Nacht veränderlich bewölkt mit lokalen Schauern. Am Dienstag wechselnd bewölkt, dazu mit Schwerpunkt am Nachmittag einige Schauer.
Temperaturen am Dienstagmorgen um 16 Grad und am Nachmittag bis rund 20 Grad. Auf 2000 Metern 9 bis 10 Grad. Nullgradgrenze auf etwa 3300 Metern.
In den Tälern lokale Winde. Auf den Bergen schwacher bis mässiger Wind aus südlichen Richtungen.