MeteoNews

Prognosen

Prognose für die Nordschweiz:
In der Nacht deutliche Bewölkungszunahme aus Westen und einsetzende leichte Niederschläge, Schneefallgrenze auf 1400 bis 1500 Metern. Am Samstag wechselnd bewölkt, besonders am Vormittag noch erhöhtes Regenrisiko. Am Nachmittag dann meistens trocken.
Temperaturen am Morgen 4 bis 5 Grad, tagsüber 7 bis 9 Grad, in der Nordwestschweiz 8 bis 11 Grad. Auf 2000 Metern -2 bis -1 Grad. Nullgradgrenze auf rund 1600 Metern.
Im Flachland am Samstag schwacher Südwestwind. Auf den Bergen erst starker, tagsüber allmählich wieder etwas abflauender Südwest- bis Westwind.

Prognose für die Westschweiz:
In der Nacht deutliche Bewölkungszunahme und einsetzende leichte Niederschläge, Schneefallgrenze auf 1400 bis 1500 Metern. Am Samstag wechselnd bewölkt, besonders am Vormittag noch erhöhtes Regenrisiko. Am Nachmittag dann meistens trocken.
Temperaturen am Morgen 4 bis 5 Grad, tagsüber 7 bis 9 Grad. Auf 2000 Metern -2 bis -1 Grad. Nullgradgrenze auf rund 1600 Metern.
Im Flachland am Samstag schwacher Südwestwind. Auf den Bergen erst starker, tagsüber allmählich wieder etwas abflauender Südwest- bis Westwind.

Prognose für den Süden:
In der Nacht neben aufziehenden hohen Wolkenfeldern teils klar. Am Samstag meist sonnig, zunächst noch mit einigen Schleierwolken, am Nachmittag dann oft gänzlich wolkenlos.
Temperaturen am Morgen -2 bis 1 Grad, tagsüber etwa 9 bis 10 Grad. Auf 2000 Metern um 0 Grad.
In den Tälern wenig Wind, auf den Bergen mässiger Westwind.