MeteoNews

Allgemeine Lage

Isobarenkarte

Ausgehend von einem Tiefdruckkomplex über Nordeuropa erreicht in der Nacht auf Samstag eine erste schwache Störung die Alpennordseite. Auf ihrer Rückseite steigt der Luftdruck dann wieder an, ein kleines Zwischenhoch sorgt für eine Beruhigung. Im Laufe des Sonntags erfasst uns eine Warmfront, in der darauffolgenden Nacht folgt eine Kaltfront.